Prismagazin März / April 2020


Eingang Sangerhauser Weg umgebaut

Der Eingang Sangerhauser Weg in den Britzer Garten ist jetzt fertiggestellt. Der Umbau gestaltete sich zunächst schwierig, da hier nicht nur die Besucher eingelassen werden, sondern auch die Künstler bei Veranstaltungen und die Gartenbaufirmen von den Glashäusern und Containern kontrolliert hier hinein fahren müssen.


Reparatur des Gleisbetts der Britzer-Bahn im vollen Gange

Nachdem sich letztes Jahr im Sommer durch die Hitze die Gleise verbogen hatten, wurde die Reparatur von der Grün Berlin GmbH europaweit ausgeschrieben (was durch das Wettbewerbsrecht und den Umfang der Arbeiten notwendig geworden war). Der Wettbewerb wurde von dem bisherigen Bahnbetreiber, Herrn Erk, gewonnen, er gab das günstigste Angebot ab und bekam so den Zuschlag. Sofort begann er, auf gut 2,5 km die Gleise auszubauen, das Gleisbett auszuschachten, mit Kies auszukoffern und Stahlschwellen zu verlegen, um die Schienen fest verankern zu können. Wenn das Wetter mitspielt und weiterhin so mild bleibt, könnte der Bahnbetrieb zu Ostern aufgenommen werden, was die Besucher und die Betreiber der Gastronomiebetriebe natürlich sehr freuen würde.